Hausarztpraxis Reiner in Rottenburg am Neckar

Martin Reiner

Hausärztlich tätiger Internist

Berufsbezogener Lebenslauf

Nach dem Abitur, das ich 1985 in Tübingen gemacht habe, absolvierte ich in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen meinen Zivildienst.

1987 begann ich das Studium der Humanmedizin an der Ruprecht — Karls Universität Heidelberg. Die Klinischen Semester führte ich am Klinikum Mannheim, Fakultät für Klinische Medizin der Universität Heidelberg durch. Begleitende Forschungstätigkeit im Bereich der Anästhesiologischen Intensivmedizin. 

1993 Einsatz als Unterassistent in der Chirurgie des Kantonalen Spitals Sursee in der Schweiz.

Am 26.04.1994 erfolgreicher Abschluss des Studiums mit dem 3. Staatsexamen. Im Anschluss daran Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin in der Medizinischen Klinik des Krankenhauses Waiblingen.  Nach über 1 — jähriger Tätigkeit als Stationsarzt der Intensivstation und zahlreichen Einsätzen als Notarzt, Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin im Mai 2000. 

Am 27.03.2002 Facharztanerkennung der Inneren Medizin. 

Nach Absolvieren von zahlreichen Kursen sowie einem naturheilkundlichen 3 — monatigem Praktikum Erlangung der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren. Des Weiteren habe ich über Jahre regelmäßig in Notfallpraxen u.a. in Waiblingen und Stuttgart gearbeitet, diverse Praxisvertretungen in vorwiegend allgemeinärztlichen Praxen durchgeführt und eine kurze Zeit als Schiffsarzt gearbeitet.

Am 01.07.2003 Niederlassung in der Seebronner Straße in Rottenburg als hausärztlich tätiger Internist.

Seit 2006 Vorstandsmitglied in der Laborgemeinschaft Reutlingen. 

2007 Abschluss des Fortbildungscurriculums zur speziellen Schmerztherapie. 

Seit 2009 Moderator des Hausärztlichen Qualitätszirkels Rottenburg. 

2011 Ernennung zur Akademischen Lehrpraxis der Eberhard — Karls — Universität Tübingen.

Seit 2020 Kooperationspartner der KWBW „Verbundweiterbildung plus“ der Universität Heidelberg.

Das Team

Frau Schwarz ist seit 1987 examinierte MFA. Sie leitet die Anmeldung und ist die Expertin im Bereich der IT (Informationstechnologie) unserer Praxis. Wenn Sie in der Praxis anrufen, per E‑Mail, Fax oder anderweitig mit uns Kontakt aufnehmen, werden Sie häufig mit Ihr in Kontakt treten. Zögern Sie nicht, Ihre speziellen Fragen an sie zu stellen. In vielen Fällen wird sie Ihnen kompetent und unbürokratisch weiterhelfen können. 

Anja Schwarz (MFA)

Frau Wendelstein ist seit 1991 examinierte MFA. Sie leitet das Labor und ist unsere Hygienebeauftragte. Sie ist in allen Bereichen der Praxis eingesetzt, d.h. im Labor, in der Funktionsdiagnostik und an der Anmeldung. Für Ihre Anliegen wird sie immer ein offenes Ohr haben. 

Anja Wendelstein (MFA)

Frau Renner ist seit 1984 examinierte MFA. Sie ist unsere langjährigste Kraft im Team und hat Ihre Ausbildung bei meinem Praxisvorgänger Dr. Kölle absolviert. Sie ist im Labor für die Blutentnahmen zuständig. 

Uschi Renner (MFA)

Frau Muslija hat am 01.09.2019 bei uns ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) begonnen. Sie ist unsere Senkrechtstarterin und bereits in vielen Bereichen weitgehend selbständig tätig. 

Erleta Muslija (Auszubildende)

Frau Reiner ist seit 1988 examinierte Physiotherapeutin. Sie ist seit 2004 in eigener Praxis niedergelassen, seit 2005 in fachübergreifender Praxisgemeinschaft mit ihrem Mann in Rottenburg. In der Arztpraxis arbeitet sie vorwiegend „im Hintergrund“ und ist zuständig für den Bereich Praxisorganisation, „controlling und support“. Bei personellen Engpässen ist sie auch in anderen Bereichen der Praxis tätig. 

Susanne Reiner
(Praxisorganisation, Physiotherapeutin )